Montag, 19. August 2019

Platz 5 beim Mühlviertel8000

Vollgas geht`s in Sandl die Ski-Piste hoch.. :)

Team AKTIV KLIMA im Ziel..

Am Samstag war es wieder so weit, einer der größten Teambewerbe Österreichs stand am Program.. Beim Mühlviertel 8000 müssen 8 Sportler ihr bestes geben und nur gemeinsam kann man siegen.. :)


Als erstes braucht man einen Schwimmer, dann einen Bergläufer, gefolgt von einen Mountainbiker, danach noch einen Nordic Walker, bevor der Rennradfahrer an der Reihe ist, im Anschluss war dann ich als „Sprint-Mountainbiker“ unterwegs, ich übergab an einen Läufer und den Abschluss machte ein DirtRun.. Gewertet werden reine Männer-, reine Frauen- und Mixed(mindestens eine Frau)-Teams..

Bei über 140 Teams sind dann im Ziel natürlich richtig viele Sportler und es herscht eine tolle Stimmung.. Jahr für Jahr werden die Teams auch stärker und es wird immer schwieriger eine Top-Platzierung zu erreichen..

Für mich ist es eigentlich immer der einzige Teambewerb im Jahr und deshalb auch immer etwas besonderes, weil ich ja sonst immer ein Einzelsportler bin..




Mein „Mountainbike-Sprint“ Anteil ist natürlich mit nur 7 Kilometern und 200 Höhenmetern sehr kurz, trotzdem konnte ich mit einer richtig starken Fahrt in 15 Minuten und 16 Sekunden einiges an Zeit auf die Teams vor uns aufholen.. :)

Insgesamt mussten die 8 Sportler über 190 Kilometer und mehr als 4000 Höhenmeter zurücklegen, bevor dann auf der Mühlviertler Wiesen die 9. Disziplin wartete.. Wir erreichten nach 7 Stunden und 49 Minuten als 5. Herren-Team die Ziellinie, „nur“ 15 Minuten fehlte uns auf einen Top3 Platz.. :)



ride on Lukas

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen