Sonntag, 15. September 2019

Linzer Stadtmeister und ASKÖ Landesmeister

DANKE an JOSEF PILS für die genialen Fotos vom Cross-Country in Ottenschlag!!!




Ganz genau kann ich es nicht sagen, aber beim Cross-Country in Ottenschlag war ich bestimmt schon mehr als 10 Mal am Start – den Kurs kenne ich also auswendig und das ist auch nicht sooo schlecht, da er technisch ganz schön anspruchsvoll ist.. Jedoch sind die Hindernisse alle natürlich und das Mountainbike-Herz schlägt an einigen Stellen am Kurs etwas stärker.. :)




Seit 4 Jahren habe ich ja mitlerweile meine Lizenz beim ARBÖ ASKÖ RC LINZ, dem Veranstalter-Verein und deshalb ist es natürlich selbstverständlich, dass ich dort immer wieder mit dabei bin..




Gleich beim Start geht es einmal einige Höhenmeter hinauf zu einen Aussichtsturm, gefolgt von einer schnellen Abfahrt.. Nach einen kurzen welligen Stück kommt das erste technische Hinderniss, es geht richtig steil bergab und das ganze über einen großen Stein direkt bei einen Baum – auch die Anfahrt dort hin ist nicht sooo leicht aufgrund der vielen Wurzeln.. Es folgt ein kurzes flaches Stück bevor es zuerst mit vollen Tempo durch den Wald bergab geht und dann gleich wieder bergauf.. Danach folgte ein neues Teilstück wo auch ein kleiner Sprung eingebaut war.. Kurz danach folgt auch noch einmal eine High-Speed Abfahrt und dann muss man alle Downhill-Höhenmeter am steilsten Anstieg der Runde wieder nach oben treten.. Einmal wird es dann noch etwas technisch im Wald bevor eine ca. 500 Meter lange flache Forststraße zurück in`s Ziel vom 3200 Meter langen Kurs führt.. :)




Wir in der ELITE Klasse durften diese wunderschöne Strecke heute 9 Mal befahren.. Pünktlich um 14:45 erfolgte der Startschuss und 20 internationale Fahrer machten sich auf den Weg.. Gleich beim Start fuhr mir jemand in die Schaltung, so dass diese in der folge nicht mehr wirklich zu 100 Prozent funktionierte – Gott sei Dank hielt sie aber bis zum Schluss durch und ich konnte nach 90 Minuten Vollgas als Gesamt 11. über die Ziellinie fahren..

Dies bedeutete auch den Gewinn vom Linzer Stadtmeister- und ASKÖ Landesmeister-Titel!!




Jetzt freue ich mich schon auf ein paar geniale Tage in Bad Goisern bevor es dann am 7. Oktober zum krönenden Saison-Abschluss der CROCODILE TROPHY in Australien geht.. :)




ride on Lukas

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen