Lukas Kaufmann Logo
18.09.2023
<

NEWS: CrossCountry in Ottenschlag

1. Deutsch
2. English

------------------------------------------------------------------------

NEWS: 1. Platz bei der ASKÖ OÖ CrossCountry Landesmeisterschaft

Hallo

Dieses Wochenende war es wieder so weit, die CrossCountry ? Rennen am Roadlberg in Ottenschlag standen am Programm.. Am Samstag war ich als Moderator im Einsatz und versuchte dabei bei den Nachwuchs ? Rennen alle Kinder anzufeuern.. Gestern standen die Erwachsenenbewerbe am Plan und um 13:30 Uhr erfolgte der Startschuss für uns Herren in der Elite-Klasse..

Insgesamt durften wir eine kurze Startrunde und 7 normale Runden zurücklegen.. Die Strecke ist 3,3 Kilometer lang und bis auf ca. 500 flache Meter im Start/Ziel-Bereich auf einer Forststraße muss man immer voll konzentriert sein, damit man nicht stürzt.. Ich persönlich, und viele andere Fahrer, finden die Strecke großartig, da so gut wie alles am Kurs ganz natürlich ist und keine Hindernisse künstlich gebaut wurden.. In Ottenschlag merke ich jedes Jahr, wie viel Spaß mir auch ein CrossCountry-Rennen macht, auch wenn`s im Vergleich zu einem Marathon sehr kurz ist.. Nach über 100 Minuten Vollgas fuhr ich schließlich als 9. über die Ziellinie, dies bedeutete den 1. Platz bei der ASKÖ OÖ Landesmeisterschaft und UCI-Weltranglistenpunkte bekomme ich auch :)

Jetzt gibt es einmal eine kurze Pause ? kommenden Samstag heirate ich meine wundervolle Freundin Kathi und danach freue ich mich schon riesig auf die letzten 4 Bike-Rennen des Jahres beim EPIC ISRAEL.. :)

ride on Lukas

------------------------------------------------------------------------

NEWS: 1st place at the ASKÖ OÖ CrossCountry State Championship

Hello

This weekend it was that time again, the CrossCountry races at the Roadlberg in Ottenschlag were on the program. On Saturday I was on duty as a moderator and tried to cheer on all the children at the junior races. Yesterday the adult competitions were on the agenda The starting signal for us men in the elite class was given at 1:30 p.m.

In total we were able to complete a short starting lap and 7 normal laps. The route is 3.3 kilometers long and apart from about 500 flat meters in the start/finish area on a forest road, you always have to be fully concentrated so that you don't fall. . Personally, I, and many other drivers, think the route is great because almost everything on the course is completely natural and no obstacles are artificially built. In Ottenschlag I notice every year how much fun I have in a cross-country race, Even if it's very short compared to a marathon... After over 100 minutes of full throttle, I finally crossed the finish line in 9th place, which meant 1st place at the ASKÖ Upper Austria national championship and I also got UCI world ranking points :)

Now there's a short break - next Saturday I'm marrying my wonderful girlfriend Kathi and then I'm really looking forward to the last 4 bike races of the year at EPIC ISRAEL.. :)

ride on Lukas